Über 90 Jahre

Lohnunterhnehmen Kleinewietfeld


Unser Agrartechnisches Lohnunternehmen besteht nun bereits in der dritten Generation. 

 

Seit den Anfängen im Jahre 1929 sind wir darum bemüht,

unsere Kunden durch erstklassige Leistung und freundlichen Service zufrieden zustellen.

 

 

Die Gründung: 

  • 1929 - Gründung durch Josef Kleinewietfeld
  • Kauf des ersten Dreschkasten angetrieben durch Dampfmaschine
  • Einsatz einer Häckselmaschine                                     für Heu und Stroh
  • 1935 - Kauf des ersten Trecker (Deutz MTZ)
  • 1950 - Anschaffung eines Mähbinders zum Getreideschneiden                                                               

2.Generation:

  • 1957 - Übernahme des Unternehmens durch Wilhelm Kleinewietfeld
  • 1964 - Kauf des ersten Mähdrescher                      (Claas Matador Gigant , 3m Schnittbreite)
  • 1967 -  Anschaffung von Heu-& Strohpresse         (Claas Markant)
  • 1975 - Bau der ersten Maschinenhalle
  • 1977 - Kauf des ersten Maishäcksler                        (Claas Jaguar 70 SF , 2-reihig)
  • erster Mitarbeiter wurde eingestellt
  • 1979 - Bau der zweiten Maschinenhalle 
  • 1984 - Einsatz einer Funkanlage zur Kommunikation mit den Fahrern
  • 1987 - Einsatz eines Computer im Büro für Rechnungstellung und die Buchhaltung
  • 1990 - Dienstleistungserweiterung durch die Anschaffung einer Rundballenpresse und Wickelgerät für die Grassilage
  • Bau der dritten Maschinenhalle                                           

3. Generation:

  • 1993 - Übernahme des Agrartechnischen Lohnunternehmens durch Helmut Kleinewietfeld
  • 1995 -  Anschaffung einer Quaderballenpresse und einem neuen Wickelgerät für die Grassilage
  • 1997 -  Neubau des Büro und der Sozialräume
  • 2000 -  Bau der vierten Maschinenhalle
  • 2004 - 75-jähriges Firmenjubiläum

Aus Liebe zur Landwirtschaft entstand ein nun mehr                   über 90 Jahre altes Lohnunternehmen.